Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Polizei- und Justizzentrum, Zürich

Auf dem ehemaligen Areal Güterbahnhof in Zürich Aussersihl-Hard wurde das PJZ gebaut. Im Neubau sind die Abteilungen der Kantonspolizei, der Staatsanwaltschaft und des Justizvollzugs sowie das Forensische Institut, die Zürcher Polizeischule und Teile des Zwangsmassnahmengerichts zusammengefasst. Insgesamt umfasst das PJZ rund 2030 Arbeitsplätze. Dazu kommen 241 Haftplätze für vorläufige Festnahmen sowie die Untersuchungshaft. Die Mehrschichtplatten UNITEX SW light Typ 2 wurden auf 33'000 m2 in der Einstellhalle verbaut. Die UNITEX-Holzwolleplatten wurden vor der Montage in der Produktion bei Dietrich in der weissen RAL 9004 Farbe gespritzt. Das straffe Terminprogramm wurde für die Produktion, Lieferung und Montage zu einer Herausforderung. Dank der guten Zusammenarbeit und Kommunikation zwischen Dietrich und dem Verarbeiter konnte diese Herausforderung ohne Probleme durchgeführt werden.

Projektdaten

Produktegruppe

UNITEX Mehrschichtplatten

Architekt

Theo Hotz Partner AG, Zürich

Bauleitung

HRS Real Estate AG, Zürich