Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Logistik Center Planzer, Märstetten

Seit 1956 gilt Schönholzer in der Ostschweiz als erste Adresse für den zuverlässlichen Transport von Gütern. Auf der Fläche der ehemaligen Knochen- und Leimfabrik steht heute ein hochmodernes Logistikcenter mit eigenem Bahnanschluss. Im gesamten Logistik Center wurden 14'000 m2 der schallabsorbierenden UNITEX L-EPS Holzwolleplatten sowie ca. 300 m2 der UNIAKUSTIK Superfine Weisszement verbaut. Dank der Flexibilität in der Montage konnten die UNIAKUSTIK Holzwolleplatten mittels Deckensegel montiert werden. Mit dem abgestimmten Farbkonzept im Innen- sowie Aussenbereich wurde das Logistikcenter durch die farbigen und neutralen Holzwolleplatten zu einem richtigen Hingucker. Für die Umsetzung waren von Lösungen für die hohe Lärmemissionen nicht abzusehen. Dietrich konnte für das Objekt objektspezifische und lösungsorientierte Möglichkeiten bieten, um diese zu verringern. Dank der Holzwolleplatten wurde die bestmögliche Schallabsorption gefunden.

Produkt

  • UNIAKUSTIK SW superfine WZ
  • UNITEX L-EPS Typ 2

Produktegruppe

UNITEX Mehrschichtplatten, UNIAKUSTIK Akustikplatten

Architekt

S+B Baumanagement AG Winterthur

Bauleitung

Morf Bau- & Projektleitung GmbH

als PDF speichern